Kaspersky USB Rescue Disk Maker

Der von Kaspersky kostenlos angebotene USB Rescue Disk Maker hilft bei der Desinfizierung von Viren oder anderer Malware befallener Rechner.

Die Kaspersky-Freeware USB Rescue Disk Maker hat selber keinerlei Sicherheitsfunktionen, hilft aber dabei sogenannte Wiederherstellungs-Medien einzurichten. Solche Wiederherstellungsmedien gibt es häufig in Form von Notfall-CDs, die als fertige ISO-Dateien zum Download angeboten werden. Diese können dann einfach auf CD oder gegebenenfalls auf DVD gebrannt werden.

Rettungsanker USB

Schwierig wird dies aber dann, wenn man keinen Rohling zur Hand hat oder das Laptop gar kein optisches Laufwerk mehr besitzt. Die Lösung lautet natürlich USB, denn grundsätzlich kann man den PC genauso gut von USB-Stick booten. Allerdings ist es nicht so einfach eine ISO-Datei auf den USB-Stick zu bekommen, denn einfaches Kopieren bringt hier ebenso wenig, wie ein reines Brennen der Datei auf einen CD-Rohling.

Kaspersky USB Rescue Disk Maker Programmfenster

Hier springt nun der Kaspersky USB Rescue Disk Maker ein und hilft dabei, die in der ISO-Datei gepackten Programme so auf den USB-Stick zu entpacken, dass dabei ein startfähiges Bootmedium entsteht.

Kombination USB Rescue Disk Maker und WindowsUnlocker

So lässt sich beispielsweise mit dem ebenfalls kostenlosen Kaspersky-Tool WindowsUnlocker ein Notfall-Stick gegen Ransom-Ware einrichten. Ransom-Ware, auch Erpressungs-Software genannt, sind Programme, die Dateien verschlüsseln und eine angebliche Entschlüsselung gegen Zahlung einer Gebühr versprechen. Ob der Rechner und die Dateien mit dem WindowsUnlocker wirklich wieder befreit werden können ist nicht sicher, einen Versuch ist es aber allemal wert, vor allem wenn wichtige Dateien von der Malware gesperrt wurden. Selbst nach einer gelungenen Desinfizierung empfiehlt sich bei Ransomware aber eine komplette Neuinstallation des Systems, falls man nicht ein garantiert virenfreies Image zur Hand hat.

Fazit des kostenlosen Kaspersky USB Rescue Disk Maker Downloads: Notfall-Medien sind bei Computern nie verkehrt. Mit dem Kaspersky USB Rescue Disk Maker erstellt man schnell aus eigentlich für CDs gedachten ISO-Dateien bootfähige USB-Sticks.

von

Weitere Themen: Kaspersky Labs

Kaspersky USB Rescue Disk Maker Download auf deinem Blog!

Kaspersky USB Rescue Disk Maker downloaden
Füge den HTML-Code in deinen Blog oder deine Webseite ein:
Weitere Artikel zu Kaspersky USB Rescue Disk Maker
  1. Was ist Avp.exe – und ist es ungefährlich?

    von Johannes Kneussel
    Was ist Avp.exe – und ist es ungefährlich?

    Wenn man einen Blick in den Taskmanager wirft, kann es sein, dass man dort einen Prozess findet, der sich avp.exe nennt. Dieser weist häufig eine hohe Systemauslastung auf. Doch was ist das für ein Prozess und wieso belastet er den PC? Handelt es sich gar um...

Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz